Triathlon Nyon 2008

Sonntag 10. August 2008

Strecke: 1.5km Schwimmen / 43.6km Velo / 10.5km Laufen
Zeit: 2:28.41,1
Rang: 1. (3. Overall)

VW-circuit

In Nyon fand, bei traumhaftem Sommerwetter, der 20.Jubiläumstriathlon statt. Zur Freude von Regi hatten sie diesmal sogar eines der speziell kreierten T-Shirts in ihrer Grösse, so dass sie für einmal nicht wieder ihren Jüngsten damit beglücken musste oder es gar direkt für den Radputz verwenden.

Anfangs herrschten in der Wechselzone diverse Diskussionen, ob der See wirklich so warm sei, dass ohne Neo geschwommen werden musste. Darauf korrigierten die Veranstalter den Entscheid und liessen es den Athleten frei. Nach einer 1.5km langen Runde im Genfersee mussten die Athleten einen längeren Aufstieg und ca. 300m vom Strandbad zum Leichtathletikstadion, der Wechselzone, zurücklegen.

Die 43.5km lange Radstrecke über 4 Runden war sehr abwechslungsreich. Mit verschiedenen Steigungen, Kurven und Abfahrten blieb wenig Zeit mal die Beine ein wenig hängen zu lassen. Regi fühlte sich von Anfang an gut und konnte ihren Rhythmus und das Tempo beibehalten. Ende der 4. Runde war sie wie immer froh, die Radstrecke ohne technische Panne und Unfall hinter sich gebracht zu haben, und freute sich aufs abschliessende Laufen.

Vom Speaker in der Wechselzone wusste sie, dass sie in ihrer Altersklasse klar in Führung war. Der Lauf lief von Anfang an sehr gut und dies spornte Regi an die Jagd auf die jüngeren Athletinnen der Hauptklasse aufzunehmen. Dies gelang ihr, auch hier auf einer abwechslungsreichen Strecke über 2 Runden mit Feldwegen, Rampen und Bodenwellen, sehr gut. Verschiedene Athletinnen mussten sie ziehen lassen trotzdem beendete sie diesen tollen Wettkampf mit der besten Laufzeit aller Frauen, dem 1.Rang ihrer Kategorie AK1 und dem Overall 3.Rang!


Triathlon Nyon 2008 (Bilder Regi)


Triathlon Nyon 2008 (Schwimmen)

Triathlon Nyon 2008 (Velo)

Triathlon Nyon 2008 (Laufen)

Triathlon Nyon 2008 (Rangverkündigung)